17. Apr

Vodafone – Hol Dir die kostenlose Prepaid-Karte

Veröffentlicht von: Julia
vodafone-de Mit der Vodafone Aktion der kostenlosen Prepaid-Karte beenden wir unsere Schnäppchenwoche und hoffen, dass wir für den einen oder anderen Sparfuchs interessante Sparangebote vorgestellt haben. Am Montag geht es mit aktuellen und frischen Aktionen weiter. Mit der kostenlosen Vodafone Prepaid-Freikarte kann man tolle Vorteile nutzen und wie die aussehen, haben wir uns angesehen.

Nur für kurze Zeit: das Vodafone Aktionsangebot

Mit der superflexiblen Vodafone Prepaid-Karte, die als Triple-SIM-Karte passend für alle Handys geliefert wird, kann man jeden Monat supergünstig surfen, telefonieren und simsen. Die kostenlose Vodafone Prepaid-Karte kann in drei Optionen bestellt werden, die wir gleich noch vorstellen. Kostenlos ist die Prepaid-Karte, weil man nur den Prepaid-Tarif bezahlt, aber keine Kosten für die SIM-Karte selbst anfallen. Auch Aktivierungsgebühren werden nicht berechnet.

Die Vodafone Prepaid-Karte ist die erste LTE-fähige Prepaid-SIM-Karte in bester D-Netz Qualität. Gesurft wird mit bis zu 21,6 Mbit/s und das alles ohne Mindestlaufzeit und Vertrag. Die SIM-Karte kann in jedem SIM-Lock freien Smartphone genutzt werden. Ein Tarifwechsel ist jederzeit möglich und auch die Optionen sind jederzeit anpassbar. Nach einem halben Jahr bekommen Vodafone Prepaid-Kunden bei jeder Aufladung sogenannte „Toppings“ geschenkt. Das können Freiminuten, SMS oder zusätzliches Datenvolumen sein. Die SIM-Karte kann über verschiedene Möglichkeiten aufgeladen werden. Ob Aufladenummer, von Handy zu Handy mit dem CallNow Transfer oder per automatischem Dauerauftrag, die verschiedenen Möglichkeiten bieten für jeden Kunden die passende Option. Die Aufladehöhe für alle drei CallYa Tarife beträgt 15, 25 oder 50 Euro.

Die Vodafone Prepaid-Varianten

Für die kostenlose Prepaid-Karte von Vodafone stehen drei Tarifmöglichkeiten zur Auswahl. 0,- Euro kostet der CallYa Tarif „Talk & SMS“. Hier muss man nur bezahlen, was man auch verbraucht hat. Telefoniert wird für 9 Cent / Minute in alle deutschen Netze und SMS werden ebenfalls mit 9 Cent abgerechnet. Für 1,49 Euro pro Tag kann man 20 MB nutzen und für 200 MB kann man eine Monatsflat für 9,99 Euro nutzen.

Der beliebteste CallYa Prepaid Smartphone Tarif ist der Tarif „Special“. Hier müssen jeden Monat 9,99 Euro aufgeladen werden, um alle Inklusiv-Leistungen von CallYa Smartphone „Special“ nutzen zu können. Das sind 500 MB Highspeed-Volumen, eine Vodafone Flat für SMS und Telefonminuten und 200 SMS oder Freiminuten in alle deutschen Netze. Hier sind für nur 9,99 Euro 4G / LTE inklusive.

Der Vodafone CallYa Tarif „Allnet Flat“ ist der Prepaid Tarif für Anspruchsvolle und bietet das rundum Sorglos-Paket. Hier kann man 500 MB Highspeed-Volumen mit 4G / LTE nutzen, eine Allnet Flat in alle deutschen Netze und eine SMS-Flat in alle deutschen Netze. Die CallYa Smartphone „Allnet Flat“ kostet monatlich 22,50 Euro, wenn alle Inklusiv-Leistungen genutzt werden sollen. Der Preis gilt für alle SIM-Karten, die bis zum 30.09.2015 registriert werden und bis zum 21.12.2015. Ab dem 01.01.2016 gilt dann der Standard-Preis von 25,- Euro.

Günstige CallYa Smartphones

Wer gleich noch ein günstiges Prepaid Handy sucht, wird auch dazu im Vodafone Shop fündig. Ohne Kosten für die Prepaid Karte einsteigen und dann noch beim Smartphone sparen, aktuell macht es Vodafone möglich. Reduziert ist zum Beispiel das Samsung Galaxy Young 2, das nur 59,90 Euro statt 99,90 Euro kostet. Zum Schnäppchenpreis bekommt man auch das Vodafone Smart 4 mini, das nur 49,- Euro statt 99,- Euro kostet. Auch das Sony Xperia E1 ist reduziert und kostet nur 79,- Euro statt 129,- Euro.

Die kostenlose Vodafone Prepaid-Karte im kurzen Überblick:

  • Vodafone CallYa Prepaid-Karte kostenlos bestellen
  • drei Tarifvarianten zur Auswahl
  • kein Vertrag
  • keine Mindestlaufzeit
CTA_alle_gutscheine